Gedanken des Autors

Ich habe eine zweite Chance bekommen und wollte sie bestmöglich nutzen!

„Alles spielt sich im Kopf ab! … Wie konnte das Undenkbare möglich werden?“

Durch positive Gedanken und mit Eigenverantwortung habe ich es geschafft, von einem Hilflosen zu einem Selbstbestimmten zu werden!

Im Buch beschreibe ich, was mir nach dem Schlaganfall durch den Kopf gegangen ist und wie ich letztendlich zu einem „Stehaufmännchen“ werden konnte.

Auch wenn es unglaublich klingt: Es hat mir schlussendlich große Freude gemacht.

Nach Mühen wurde ich mit dem Gefühl eines Siegers belohnt! – Es war so, als wäre es mir gelungen, einen Gipfel zu erklimmen!

Mit diesem Buch lade ich die Leser ein, dieses großartige Gefühl ebenfalls auszukosten!